35. Jahrestagung

der Sektion Kindertraumatologie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e. V.
17.-18. Juni 2016 • Köln

35. Jahrestagung

der Sektion Kindertraumatologie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e. V.
17.-18. Juni 2016 • Köln

Kongressdetails

Print-File

Kongressstadt Köln

Großstadtflair gepaart mit der urtümlichen rheinischen Lebensart, facettenreich und in stetigem Wandel.

Die weltoffene Metropole ist die viertgrößte Stadt Deutschlands und steckt voller Kontraste: viele Kirchen, anspruchsvolle Museen und Theater, die Philharmonie und die Oper prägen das Bild genauso wie die höchste Kneipendichte Deutschlands, eine Vielzahl an Shoppingmöglichkeiten und die großen Medienevents.

Köln steht im besten Sinne für die rheinische Frohnatur und diese lebt besonders auf im Karneval. Rund 500 Bälle, Sitzungen und Umzüge gibt es in der närrischen Zeit in der Rheinstadt. Hunderttausende Besucher kommen dazu jährlich aus aller Welt.

Das Highlight der Stadt ist und bleibt jedoch der Kölner Dom. Dieses Meisterwerk gotischer Baukunst gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist das Wahrzeichen von Köln. Beeindruckend sind vor allem die Domschatzkammer, die Glocken der Kathedrale, die beiden Kirchenorgeln und die zahlreichen Steinmetzarbeiten an der Fassade.